stopferbedia

TKKG

TKKG
Diese Seite ist bei weitem noch nicht vollständig. An der Fertigstellung wird gearbeitet!

TKKG ist eine Jugendkrimiserie von Rolf Kalmuczak (*1938- 2007) mit dem Psoydonym Stefan Wolf. Der Name "TKKG" ist ein Akronym und steht für die  Protagonisten der Serie Tim, Karl Klößchen und Gaby. In 150+ Bänden lösen die vier Fälle in einer fiktiven Stadt, die hier immer mit "Millionenstadt" bezeichnet wird. In den `80er Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelte sich TKKG zum beliebtesten Jugendkrimi deutschlands. Besonders populär sind die Hörspiele, die als Anlehnung zu den Büchern millionenfach produziert werden.

Characktere:

Tim
heißt eigentlich Peter Carsten. Er wird als groß, braungebrannt und sportlich dargestellt. Er ist der "Häuptling" der Gruppe. Trotz seiner 14 Jahre wird er als bemerkenswert reif dargestellt. In den älteren Folgen ist sein Spitzname "Tarzan"

Karl
Karl Vierstein auch "Computer Karl": Er ist groß und schlacksig, hat aber ein erstaunliches Gedächtnis.

Klößchen
eigentlich Willi Sauerlich. Sein Vater besitzt eine Schokoladenfabrik. Klößchen ist faul und verfressen. Im Internat teilt er sich das Zimmer "Adlernest" mit Tim.

Gaby
Glockner ist das einzige Mädchen in der Gruppe und die Freundin von Tim. Ihr Vater ist Kommissar und hilft TKKG häufig

Kinofilme


Ein Fall für TKKG: Drachenauge (1992)
♦TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine (2006)


Links

www.tkkg-online.de

www.tkkg-site.de

www.tkkg-board.de

Insgesamt waren schon 21198 Besucher (76154 Hits) hier!
Da ist auch ein Text
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"